RNA + Wissen

RNA + Wissen

Mikrokosmos Zelle

Ein erwachsener Mensch besteht aus etwa 50 Billionen Zellen. Jede einzelne Zelle ist ein kleines Universum. Die Schaltzentrale einer Zelle ist der Zellkern.
RNA + Wissen

Der Bauplan des Lebens

Die Grundlage des Lebens in seiner einfachsten Form besteht aus vier Komponenten: DNA, RNA, Proteine und Lipide. DNA und RNA sind Nukleinsäuren und kommen in den Zellen aller lebenden Organismen vor.
RNA + Wissen

Die Vielfältigkeit unserer Zellen

Der menschliche Körper besteht aus Billionen von Zellen. Obwohl alle Körperzellen aus den gleichen Bausteinen zusammengesetzt sind, gibt es eine Vielfalt von Zelltypen.
RNA + Wissen

DNA – Hüterin des Erbguts

Ob wir weiblich oder männlich sind, wie gross wir werden, welche Hautfarbe wir haben, ob unsere Haare braun, blond, gelockt oder glatt sind – das alles und viel mehr ist von Anfang an in unseren…
RNA + Wissen

Vom Gen zum Genprodukt: Die Genexpression

Braucht die Zelle ein bestimmtes Protein, wird das Gen für dieses Protein in eine Art Botenmolekül überschrieben, die mRNA (messenger Ribonucleic Acid).
RNA + Wissen

Zerstückelte Gene

Für eine der grossen Überraschungen der Molekularbiologie des 20. Jahrhunderts: Gene von komplexen Lebewesen liegen nicht als kontinuierliche Abschnitte auf der DNA vor.
RNA + Wissen

Proteinsynthese

Die Information zur Herstellung eines Proteins ist in einer Abfolge von sogenannten Triplettcodes (Codons) auf den Genen gespeichert. Ein Codon besteht aus jeweils drei Nukleobasen und kodiert für…
RNA + Wissen

Die RNA — Ein Multitalent in der Zelle

Um zu verstehen wie Lebewesen auf molekularer Ebene funktionieren, hat sich die Wissenschaft stark auf die Erforschung der DNA und der Eiweisse konzentriert.
RNA + Wissen

Gen-editing mit CRISPR/Cas9

Seitdem bekannt wurde, dass sich mit dem als CRISPR/Cas9 bezeichneten System das Erbgut unterschiedlichster Organismen manipulieren lässt, interessieren sich auch Nicht-Wissenschaftler für die neue…
RNA + Wissen

Von der DNA zum Protein

Der Fluss genetischer Informationen von DNA zu RNA zu Protein findet in allen 
Lebewesen statt und ist somit (nahezu) universell. Man bezeichnet diese Abfolge daher auch als das «zentrale Dogma der…