RNA + Forschung

RNA + Forschung

"Das Coronavirus könnte durch ein Medikament bekämpft werden"

Dank einer gross angelegten Studie der ETH Zürich, an der auch die Universitäten Bern, Lausanne und Cork (Irland) beteiligt waren, haben Forscher ein Molekül gefunden, das SARS-CoV-2 so «verwirren»…
RNA + Forschung

Detaillierter «Katalog» von Abbau-Produkten in Zellen erstellt

Zellen haben eine eigene Qualitätskontrolle, um die Produktion und Anhäufung schädlicher Proteine zu verhindern. Diese Qualitätskontrolle ist essenziell für die korrekte Embryonalentwicklung in allen…
RNA + Forschung

«In vitro»-Zoo hilft, SARS-CoV-2 zu verstehen

Forschende des Instituts für Infektionskrankheiten (IFIK) der Universität Bern und des Instituts für Virologie und Immunologie (IVI) konnten dank innovativer Zellkulturmodelle bestimmen, welche Tiere…
RNA + Forschung

Die Achillesferse des Coronavirus

Das Sars-​CoV-2-Virus ist für die Produktion seiner Proteine auf einen speziellen Mechanismus angewiesen. Ein Forscherteam unter der Leitung einer Forschungsgruppe an der ETH Zürich konnte nun…
RNA + Forschung

Sars-CoV-2-Mutanten im Wettlauf

Wie gefährlich sind neue Mutationen des Sars-CoV-2-Virus?
RNA + Forschung

Mechanismus entdeckt, wie das Coronavirus die Zelle kapert

Forschende der ETH Zürich und der Universität Bern haben einen Mechanismus entdeckt, wie das Coronavirus menschliche Zellen manipuliert, um seine eigene Vermehrung sicherzustellen. Dieses Wissen wird…
RNA + Forschung

Brustkrebs: Neuer Weg wie Tumorzellen der Selbstvernichtung entgehen

In unserem Körper verhindert der sogenannte programmierte Zelltod, dass Zellen mit irreparablen Schäden überleben und zu Krebs entarten. Im «EMBO Journal» berichtet das Team von Prof. Mihaela Zavolan…
RNA + Forschung

RNA erobert die Medizin

Bisher stand die DNA im Fokus der biomedizinischen Forschung. Jetzt läuft ihr die RNA den Rang ab. Eine Auswahl von innovativen Anwendungen.
RNA + Forschung

Berner Coronavirus-Klon geht «viral»

Forschende der Virologie und Veterinärbakteriologie der Universität Bern haben das neue Coronavirus (SARS-CoV-2) geklont.
RNA + Forschung

Corona-Vakzin im Schnelltempo

Im Kampf gegen das neue Sars-Corona-Virus sind Impfstoffe gesucht. Steve Pascolo von der Universität Zürich und assoziiertes Mitglied des Nationalen Forschungsschwerpunktes "RNA & Krankheit" kann dank…
RNA + Forschung

Erbkrankheiten künftig mit RNA heilen

ETH-​Wissenschaftler entwickelten ein RNA-​Molekül, mit dem sich in Zellen des Knochenmarks genetische Fehler mit Auswirkungen auf die Proteinherstellung korrigieren lassen. Patienten, die an einer…
RNA + Forschung

RNA als Werkzeug

Im Labor können RNA-Moleküle als Werkzeuge benutzt werden, um zelleigene Vorgänge zu untersuchen und besser zu verstehen. Zwei häufig verwendete Techniken sind die RNA-Interferenz und die Genschere.
RNA + Forschung

Die Geheimnisse des genetischen Codes – 
Eindeutig zweideutig!

Regeln sind da, um gebrochen zu werden – auch in der Natur.
RNA + Forschung

Wie eine Proteinfabrik zusammengebaut wird

Die Komplexität molekularer Strukturen in der Zelle ist verblüffend. Nachdem in den letzten Jahren viele dieser Strukturen entschlüsselt werden konnten, wird nun erforscht, wie sie konstruiert werden.…
RNA + Forschung

Turbolader für die Zellmaschinerie

Forschende der Universität Bern haben in einzelligen Parasiten einen bislang noch nie beobachteten molekularen Regulationsmechanismus entdeckt. RNA-Fragmente fungieren dabei nicht als Bremsen im…
RNA + Forschung

Algorithmen helfen, «Krebs-Gene» zu identifizieren

Gemäss Schätzungen wird sich die Zahl der Krebserkrankungen bis 2040 weltweit verdoppeln. Umso bedeutender wird die Suche nach Genen, die Krebs verursachen. Ein Team von Berner Forschenden hat nun…
RNA + Forschung

Der Dicer würfelt nicht

Dicer-Proteine sind im Zellapparat dafür verantwortlich, grosse RNA-Stränge zu zerteilen, um daraus kleinere Moleküle (sRNA) herzustellen. Forschende der Universität Bern haben nun herausgefunden,…
RNA + Forschung

Neuer Schwachpunkt beim Erreger der Schlafkrankheit entdeckt

Parasiten wie Trypanosomen lösen schwere Krankheiten in Mensch und Tier aus, etwa die Schlafkrankheit. Darüber hinaus dienen sie der Forschung auch als Modellsystem, um grundlegende biologische…
RNA + Forschung

Möglicher Ansatz für neue Antibiotika entdeckt

Zwei Forschungsteams aus Bern und Zürich haben eine neue Methode entwickelt, um einen Einblick in einen bislang kaum erforschten Teil der bakteriellen Proteinherstellung zu erhalten. Die Resultate…
RNA + Forschung

Gene in der «dunklen Materie» der DNA besser identifizieren

Eine neue Methode erlaubt es, Gene schneller, präziser und günstiger zu identifizieren. Auch Gene in der «dunklen Materie» unserer DNA können so besser bestimmt werden, wie eine internationale Studie…
RNA + Forschung

Ein ungewöhnlicher Lieferservice

Lokal produzieren oder importieren? Das ist auch für simple Lebensformen keine ganz einfache Entscheidung. Die Kraftwerke der Zellen, die sogenannten Mitochondrien, betreiben eigene kleine…